Spurenbeseitigung

Neben den Spuren, die wir auf unseren Reisen hinterlassen, hinterlassen sie auch Spuren an uns. Dass solche Abenteuer aber auch nicht spurlos an unseren Reisetaschen vorüber gegangen sind, habe ich letztens deutlich gesehen. Haben sie im Laden vielleicht noch gehofft, bei einer Pauschalreise im Flieger ins Warme zu kommen und…

Weiterlesen

Leichte Segelhose für schwierige Aufgaben

Vor knapp zwei Monaten hatte ich in einem Beitrag ja bereits einen Test der Marinepool Laser Segelhose für 12Seemeilen.de angekündigt und inzwischen konnte die Hose an Deck und an Land zeigen, ob sie hält, was sie verspricht. Der erste Eindruck im Mai war ja wirklich sehr gut. Die Verarbeitung schien…

Weiterlesen

Imagine all the people…

Sabrina hat in den letzten Tagen alle herausgetrennten Segmente des Blisters aus 60g/m² Ribstop Nylon neu angefertigt, alles zusammengenäht und wieder ein Segel daraus gemacht. Viel Arbeit war das auf der kleinen Maschine, hat aber sehr gut funktioniert. Das Aufkleben der schwarzen Linien klappte auch wunderbar. Ich habe dafür etwa…

Weiterlesen

Zeit für den Blister

Auch Eos hat so ein großes buntes Segel. Warum es bisher noch keine Fotos davon gab ist schnell erklärt. Wir haben unseren Blister auf der ersten Etappe überhaupt nicht dabei gehabt. Nicht weil wir nicht gerne mal damit gesegelt wären, sondern weil dieser Blister ein Symbol enthält, mit dem wir…

Weiterlesen

Probiers mal mit Gemütlichkeit

Auf Eos ist es schon sehr gemütlich, trotzdem fehlte uns bisher noch etwas. Zwei richtig kuschelige Kissen mussten her. Da ich noch passenden Stoff hier hatte, habe ich nur die Füllung gekauft und selber Hüllen genäht. Jetzt passen sie perfekt zu den anderen Kissen auf Eos. Wir können es kaum…

Weiterlesen

Sprayshield

Ich möchte euch mal meine „Erfindung“ vorstellen. Entstanden ist sie durch die Lage der Naviecke direkt am Niedergang. Diese Stelle ist nicht gerade gut geschützt gegen mögliche Wassereinbrüche oder auch nur Spritzwasser von nasser Kleidung beim ein- und aussteigen. Deswegen musste eine Lösung her, aber eine durchsichtige, am besten zum…

Weiterlesen

900 Meter Garn und eine Nadel

Das ist die Bilanz, nachdem ich ein Großsegel und eine Genua umgeschneidert habe, damit wir sie als zweiten Segelsatz mitnehmen können. Die 900m Garn sind schnell zusammen, wenn man bedenkt, dass die meisten Nähte im Zickzackstich genäht wurden und dann auch noch doppelt und auf eine Länge von ca. 10m.…

Weiterlesen

Segelwerkstatt

Es wird kälter und man kann nicht mehr so gut in und an Eos arbeiten. Während Nico fleißig die Navigationsecke umbaut, habe ich mir meine Arbeit mit nach Hause genommen. Das Großsegel wurde abgenommen, zuhause lag schon ein ersteigertes zweites Großsegel, das nur ein wenig zu groß war für Eos.…

Weiterlesen

Gastlandflaggen Teil 2

Und wieder ein Teil der To-Do-Liste geschafft. Alle Gastlandflaggen, die wir bis zu den Kapverden brauchen (und noch ein paar mehr), sind fertig genäht und auch bestickt. Jetzt ist die Vorfreude groß sie endlich unter der Saling wehen zu sehen. Damit das nicht mehr so lange dauert, wird jetzt fleißig…

Weiterlesen

Die ersten Flaggen sind fertig

Nachdem ich unseren Flaggenstoff mit einer Testflagge im Garten auf Wetterbeständigkeit geprüft habe, sind die ersten Gastlandflaggen entstanden. Der Stoff ist wirklich gut, die Farben leuchten und die Nähte halten auch stärkeren Wind gut aus. Auf unserer Überführungsfahrt flatterte auch schon die selbstgenähte Nationale im Wind. So kann man sich…

Weiterlesen