Sprayshield

IMG_3955 Sprayshield Sonnensegler EosIch möchte euch mal meine „Erfindung“ vorstellen.
Entstanden ist sie durch die Lage der Naviecke direkt am Niedergang. Diese Stelle ist nicht gerade gut geschützt gegen mögliche Wassereinbrüche oder auch nur Spritzwasser von nasser Kleidung beim ein- und aussteigen. Deswegen musste eine Lösung her, aber eine durchsichtige, am besten zum einfachen montieren und abnehmen, gut aussehen sollte es aber auch.
Mir ist dann tatsächlich eine Idee gekommen und daraus wurde dann…das Sprayshield (in Anlehnung an die Sprayhood). Mit Stoff kann ich ja mittlerweile gut umgehen, nach mehreren Anläufen war auch das Schnittmuster perfekt und die Fensterfolie würde ich auch mit der Nähmaschine sicherlich gut verarbeiten können. So war es dann auch und zum Schluss wurden dann noch die Druckknöpfe eingeschlagen, auf der Bootsseite wurden sie angeschraubt und damit hält das Sprayshield wirklich super.
Durch die Folie kann man wunderbar nach draußen gucken oder mal von draußen ums Eck auf den Bildschirm und alles bleibt trocken. Wenn man sie mal nicht braucht, kann man sie zusammenrollen und prima platzsparend verstauen. Für uns die ideale Lösung des Problems.

IMG_3929 Sprayshield nähenIMG_3933 Sprayshield Druckknöpfe

 

 

 

IMG_3954 Sprayshield Eos

IMG_3958 Sprayshield fertig

Kommentare sind geschlossen