Wetterfenster, Wetterfenster, Wetterfenster

IMG_7777 EosWegpunkte im Plotter, Akkus und Wassertanks gefüllt, Eos auf Schräglage vorbereitet!
Es ist tatsächlich da, das langersehnte Wetterfenster für einen Törn nach Süden. Die Wetterdienste sind sich sogar fast einig, dass die Dünung zuück geht und der Wind mit etwa 4 Beaufort aus nördlichen Richtungen wehen soll.
Jedenfalls ist Eos startklar und wenn sie könnte, würde sie vermutlich mit den Kielen Furchen in das Hafenbecken scharren.
Sabrina und ich haben gemischte Gefühle. Wenn es gut läuft wird der Törn ein langer, vielleicht der längste, seit wir Rees im letzten Jahr verlassen haben.
Nach Spanien sehnen wir uns schon seit langer Zeit, aber Bourgenay ist uns inzwischen ans Herz gewachsen. So lange wie hier, waren wir an keinem anderen Ort. Wir kennen ein paar Leute, wissen wie der Alltag hier so läuft und was uns am nächsten Tag erwartet. Ab morgen sind wir, so der Wetterbericht sich nicht gravierend ändert, wieder Fahrtensegler, mit allem was dazu gehört. Ab dann werden die Hochs wieder höher und die Tiefs tiefer. Wir sind gespannt, neugierig und natürlich aufgeregt.
Hier könnt ihr wie gewohnt unsere Position verfolgen.

Kommentare sind geschlossen